Trier,
23
Juni
2020
|
16:43
Europe/Amsterdam

Landal GreenParks expandiert auf den niederländischen Watteninseln

Landal Kaap West: exklusive Unterkünfte auf der Watteninsel Terschelling

Den Haag, 23. Juni 2020 – Landal GreenParks wird auf der beliebten Watteninsel Terschelling expandieren: am Rande des beschaulichen Hafenstädtchens West-Terschelling werden 19 hochwertige Ferienwohnungen und vier Wohnungen zur dauerhaften Nutzung gebaut. Der das Baugebiet entwickelnde Immobilieninvestor, die Segesta-Gruppe aus Alkmaar, hat die Bauarbeiten mittlerweile aufgenommen.Landal GreenParks wird sich um die Vermietung der Ferienwohnungen kümmern; die ersten Gäste können voraussichtlich in eineinhalb Jahren empfangen werden.

Die 19 Ferienwohnungen von Landal Kaap West variieren von 55 bis 110 m² Wohnfläche und haben einen großen Außenbereich, der einen fantastischen Blick auf das Meer und die umliegenden Dünen gewährt. Die exklusiven Wohnungen – in der Regel mit eigener Sauna – verfügen über ein, zwei oder drei Schlafzimmer sowie einen eigenen Parkplatz in der Tiefgarage.

Die vier Doppelhaushälften haben eine Wohnfläche von mehr als 100 m² und sind als Dauerwohnsitz gedacht. Der Verkauf dieser Häuser wurde an den örtlichen Immobilienmakler Jan Doeksen Makelaars ausgelagert. Sowohl die Architektur als auch die Verarbeitung der Wohnungen sind qualitativ hochwertig. Die existierende Dünenlandschaft wird um das Wohngebäude und die Häuser herum sowie über die Tiefgarage erweitert, so dass das Ganze gänzlich in die Umgebung eingebettet ist und die Tiefgarage außer Sicht bleibt.

In Laufnähe von Landal Kaap West befinden sich viele Terrassen, Cafés, Bars und Restaurants mit einem atemberaubenden Blick über den Hafen – er ist die einzige natürliche Bucht der Niederlande. Mit dem Fahrrad radelt man von Landal Kaap West aus durch die Wälder und ist im Nu am kilometerlangen, sehr breiten Strand oder in einem der vielen charakteristischen Dörfer. Die Insel besteht zu 80 % aus Naturschutzgebieten: Dünen, Strand, Wald mit abwechslungsreicher Vegetation, Polderlandschaft, Salzwiesen, Wattenmeer und Stellen, an denen man noch „ganz für sich ist“.

„Terschelling ist ein großartiges Urlaubsziel. Auf dieser traumhaften Watteninsel werden unsere Gäste bald einen unvergesslichen Urlaub in der Natur genießen können. Nach den bereits angekündigten Zuwächsen in Drenthe, Friesland, Nordholland und Gelderland ist dies die fünfte Erweiterung unseres Portfolios, die wir innerhalb kurzer Zeit ankündigen“, so Dirk Anbeek, Geschäftsführer von Landal GreenParks. „Wir erwarten, dass der Wunsch der Niederländer, ihren Urlaub unweit der Heimat zu verbringen, nicht nur eine kurzfristige Tendenz ist. Auch die Nachfrage aus Belgien und Deutschland steigt weiter an.“

„Nach jahrzehntelanger Planung wird endlich mit dem Bau an diesem einzigartigen Standort am Groene Strand auf Terschelling begonnen. Mit den Ferienwohnungen setzen wir auf das gehobene Segment. Die Nachfrage ist riesig. Als Immobilieninvestor, der auch auf dem Gebiet der Projektentwicklung aktiv ist, achten wir auf Qualität und Langfristigkeit. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir diese Ferienwohnungen in unser eigenes Immobilienportfolio aufnehmen können und haben volles Vertrauen in die Zusammenarbeit mit Landal GreenParks“, sagt Jeroen Klinkert, Projektentwickler bei der Segesta-Gruppe.

Landal GreenParks hat bereits acht andere Ferienparks auf den Watteninseln: Landal Sluftervallei, Beach Park Texel und Villapark Vogelmient auf Texel, Vlieduyn auf Vlieland, West-Terschelling und Schuttersbos auf Terschelling, Ameland State auf Ameland und Vitamaris auf Schiermonnikoog.

Textbaustein

Über Landal GreenParks

Landal GreenParks, ein führender Anbieter aus dem Bereich Management, Verwaltung und Vermietung von Ferienparks, betreibt 90 Ferienparks mit insgesamt knapp 15.000 Ferien­unter­künften und 1.350 Campingstellplätzen in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Schweiz sowie in Belgien und den Niederlanden. Jedes Jahr entscheiden sich 2,8 Millionen Gäste für Landal GreenParks und verbringen 14 Millionen Übernachtungen in den Unterkünften. In den Parks und an mehreren Bürostandorten sind 3.000 Angestellte beschäftigt. Durch eine aktive Politik der Nachhaltigkeit verfügen alle Parks über ein Green-Key-Zertifikat.

Urlaub nehmen – Baum geben!

Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal GreenParks der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de.

Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend) 0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Facebook: www.facebook.com/landalferienparks

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr, Buchung auch im Reisebüro