Wandern und Radfahren

Auf Schusters Rappen und mit dem Drahtesel mitten in der Natur

Wanderregion+Hochwald

Wer Wandern und Radfahren geht, befindet sich in guter Gesellschaft: Über 35 Millionen Deutsche mögen es, sich so zu bewegen. Die Natur genießen, vom Alltag Abstand gewinnen oder etwas für die Fitness tun – Gründe für die Bewegung an der frischen Luft gibt es viele. Gerade bei Familien sind Wandern und Radfahren beliebt, denn es ist auch mit kleinen Kindern schon möglich.

Die Ferienparks von Landal GreenParks sind ideale Ausgangspunkte für Wander- und Radtouren – vom ausgedehnten Spaziergang bis hin zur anspruchsvollen Alpinwanderung, vom gemütlichen Radausflug am Nachmittag bis zur herausfordernden Mountainbikingtour. Ob mitten im Wald, auf dem Berg, im Moor, in der Heide oder am Meer: Die Ferienparks liegen inmitten der Natur und die Touren können direkt an der Haustür beginnen.

Die Gästebetreuer von Landal GreenParks sind außerordentlich ortskundig und beraten die Urlauber gerne, welche Touren für ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignet sind. Die passende Nordic-Walking- und Rad-Ausrüstung kann oftmals direkt im Park geliehen werden. Mit dem dazubuchbaren „Natur-pur“-Arrangement sind die Gäste gut unterwegs: Sie erhalten einen Rucksack, der gefüllt ist mit einer Karte der Umgebung, Vorschlägen für verschiedene Touren und etwas Proviant für unterwegs.

Ziele in Deutschland: Gutes liegt so nah

Wer nicht über weite Strecken anreisen möchte, kann einen Aktivurlaub in den idyllischen Weinbergen an der Mosel verbringen. Walking- und Wanderfans finden mit den Premium-Wanderwegen an der Mosel zahlreiche Möglichkeiten. Die „Moselerlebnisroute“ besteht aus 45 thematischen und kulturellen Routen. Alle Touren sind gut ausgeschildert und können in Etappen gelaufen werden. Rund um Landal Sonnenberg und Landal Mont Royal macht das Wandern und Radfahren besonders Spaß, denn neben den malerischen Panoramen und der frischen Luft laden Straußwirtschaften zum Verweilen ein.

Leuchtendes Tannengrün ist die dominierende Farbe in den und um die Ferienparks in der Eifel, Landal Wirfttal und Landal Eifeler Tor. Im Kontrast dazu stehen die „blauen Augen der Eifel“, die kreisrunden Maare. Im Sommer bieten sie willkommene Gelegenheiten für ein Bad.

Die 180 Kilometer lange Premiumwanderroute Saar-Hunsrück-Steig führt zu den schönsten Plätzen des Naturparks Saar-Hunsrück. Landal Hochwald liegt direkt an dieser Route. Der Ruwer-Radweg lädt zum Radfahren ein. Die Hügellandschaft im Trierer Land/Hunsrück ist perfekt zum Nordic Walking geeignet. Mit den Stöcken in der Hand können Wanderer die historische Umgebung um Landal Warsberg entdecken.

Hoch hinaus in Österreich und der Schweiz

Wanderer, die hoch hinauswollen, finden ihre Herausforderung in der Umgebung der Ferienparks in Österreich und der Schweiz. Ob in Graubünden, im Salzburger Land, in Vorarlberg oder Kärnten: Hier können auch Berge jenseits der 3000-Meter-Marke bezwungen werden.

Ideale Parks für Aktivurlaube:

Landal Hochwald

Hunsrück, Deutschland

Höhenlage, am Waldrand und am Stausee gelegen, regelmäßig geführte Wanderungen und Mountainbiketouren

Landal Mont Royal

Mosel, Deutschland

Hoch gelegener Park oberhalb der Weinberge am Waldrand, Panoramablick auf die Mosel, Weinbergwanderungen

Landal Katschberg

Kärnten, Österreich

Ruhige Ortslage auf 1.650 m Seehöhe, geführte Bergtouren, Angebote für Klettern und andere Outdoor-Aktivitäten