Trier,
10
Dezember
2018
|
14:50
Europe/Amsterdam

Skiurlaub der Luxusklasse im neuen Landal Resort Maria Alm

Landal GreenParks hat am Wochenende den zwölften Ski Life Ferienpark eröffnet: das Resort Maria Alm im Salzburger Land. Es verfügt über 113 Ferienwohnungen, die in zehn Chalets untergebracht sind. Das Resort vereint gediegenen Luxus, modernes Alpendesign und Pistenvergnügen der Extraklasse. Maria Alm liegt mitten im Skigebiet des Hochkönigs und gehört zum Ski Amadé, einem der größten Skigebiete Europas. Damit betreibt Landal sieben Skiparks in Österreich. Die Appartements können für Anreisen ab dem 15. Dezember 2018 gebucht werden.

Einchecken, Schuhe abstreifen, ankommen und entspannen. Gäste, die die großzügig geschnittenen Unterkünfte des neuen Ski Resorts Maria Alm betreten, sind sofort verzaubert: urgemütlich und gleichzeitig topmodern sind die Ferienwohnungen ausgestattet. Jedes Appartement hat eine Waschmaschine mit Wäschetrockner und eine überdachte Terrasse oder einen Balkon. Auf dem Sofa ein Buch lesen und den Blick aus den Fenstern über die verschneiten Berghänge schweifen lassen: viel Holz, gedeckte Farben und Plüsch sorgen für eine behagliche Atmosphäre. Auf die Urlauber warten kostenlose Extras wie bezogene Betten bei der Ankunft und gratis WLAN im gesamten Park. In der Appartement-Kategorie "Luxus" hat jede Wohnung unter anderem einen Kamin und eine eigene Infrarot-Sauna.

Träume werden wahr

„Wir freuen uns sehr, unseren zwölften Skipark zu eröffnen. An einen Urlaub in Maria Alm werden sich unsere Gäste sehr gerne und lange zurück erinnern. Die Unterkünfte sind luxuriös im Alpendesign ausgestattet. Das Resort bietet alles, was sich Urlauber für einen unvergesslichen Aufenthalt wünschen: Beauty- und Massage-Anwendungen, ein zünftiges Abendessen im urgemütlichen Restaurant “Stube”, einen Cocktail am offenen Kamin in der Bar-Lounge oder Abenteuergefühl beim Rodeln, Eislaufen, Pferdeschlittenfahren oder Schneeschuhwandern“, sagt Jeroen Mol, Chief Operations Officer von Landal GreenParks bei der Eröffnungsfeier. „Die Kinder verbringen eine tolle Zeit im Kinder-Skiland, im Bollo-Club oder im Schwimmbad. Und das alles natürlich in einem herrlichen Skigebiet, das für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet ist.”

120 Pistenkilometer, moderne Seilbahnen und Tiefschneehänge

Das Gefühl von grenzenloser Freiheit macht sich breit, wenn der Blick über das imposante Hochkönig-Massive schweift. Jetzt kribbelt es alle Wintersportler unter den Füßen und sie können es kaum abwarten, endlich die Piste hinunter zu wedeln.

Das neue Resort liegt eingebettet, inmitten einer unverfälschten Naturlandschaft, vor der Kulisse des Steinernen Meeres. Vom malerischen Feriendorf Maria Alm fährt der Skilift in das zum Ski Amadé gehörende Skigebiet Hochkönig. Ein einziger Skipass gewährt Zugang zu 760 Pistenkilometern. 32 Bergbahnen, bestens präparierte Pisten und verschneite Tiefschneehänge garantieren einen traumhaften Winterurlaub. Und Dank der einzigartigen Lage und unberührten Natur ist es auch außerhalb der Wintersportsaison ein beliebtes Urlaubsziel.

Konsequent nachhaltig

Beim Bau wurden nachhaltige Materialien verwendet. Auf dem Gelände des Resorts ist ein Wasserkraftwerk, das ausreichend Strom für die gesamte Anlage und die umliegenden Hotels für das ganze Jahr generiert. Das örtliche Biomassenkraftwerkt versorgt die Appartements mit Fernwärme. Die hierfür nötige Biomasse besteht ausschließlich aus Restmüll des lokalen Sägewerks und der Forstwirtschaft. Zudem wurde das Resort mit energieeffizienten Elektrogeräten ausgestattet. Die Mehrheit der 3.000 Leuchten sind mit LED ausgerüstet, was enorm viel Energie einspart und die Lebensdauer der Lampen verlängert. „Damit setzt Landal GreenParks sein konsequentes Streben nach Klimaneutralität fort und realisiert einen nachhaltigen, naturnahen Ferienpark inmitten einer atemberaubenden Bergwelt“, so Jeroen Mol.

Landal Resort Maria Alm ist ab sofort buchbar auf www.landal.de und www.landalskilife.de.

Über Landal GreenParks

Landal GreenParks, ein führender Anbieter aus dem Bereich Management, Verwaltung und Vermietung von Ferienparks, betreibt 87 Ferienparks mit insgesamt knapp 15.000 Ferien­unter­künften und 1.350 Campingstellplätzen in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Schweiz sowie in Belgien und den Niederlanden. Jedes Jahr entscheiden sich 2,8 Millionen Gäste für Landal GreenParks und verbringen 14 Millionen Übernachtungen in den Unterkünften. In den Parks und an mehreren Bürostandorten sind 3.000 Angestellte beschäftigt. Durch eine aktive Politik der Nachhaltigkeit verfügen alle Parks über ein Green-Key-Zertifikat.

Urlaub nehmen – Baum geben!

Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal GreenParks der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de.

Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend)
0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Facebook: www.facebook.com/landalferienparks

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr,
Buchung auch im Reisebüro