Skiferien für Familien

Schneespaß mit viel Freiraum und Aktivität

Spa%26szlig%3B+auf+der+Piste

Den ganzen Tag an der frischen Luft, Abfahrten mit tollem Panorama, ein deftiges Mittagessen und eine Unterkunft zum Wohlfühlen – so sieht ein erholsamer Winterurlaub aus. Auch die Kleinen, die das Skifahren erst lernen, sind meist gleich Feuer und Flamme für die neue Fortbewegungsart.

Mit seiner Familienfreundlichkeit punktet Landal GreenParks auch in den Skiferien: Spezielle Angebote für Kinder garantieren, dass die Eltern ihre Zeit im Schnee genießen können. Zwölf der über 80 Ferienparks von Landal GreenParks liegen in attraktiven Skigebieten in Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz und wurden in der eigenen Marke Landal Ski Life zusammengefasst. So lassen sich sportliche Aktivität und Spaß im Schnee mit viel Freiraum in privater Atmosphäre verbinden. Die parkeigenen Freizeit-Angebote wie Schwimmbad, Wellness, Restaurant und der Bollo-Club für Kinder sind die perfekte Ergänzung für den Skiurlaub.

Landal Ski Life hat ein breites Angebot für Kinder – auch abseits der Piste. Ab drei Jahren können die Kleinen die Kinderklasse der Skischulen besuchen. Dort bringen ihnen erfahrene Skilehrer den Sport auf zwei Brettern bei. Im Kinder-Skiland geht es an Figuren vorbei und den Übungshang hinunter, am Karussell rundherum und im Kinder-Skirennen ersten wintersportlichen Erfolgen entgegen. Für Kinder, die nicht auf die Piste gehen möchten, gibt es in vielen Wintersport-Parks Spiel und Spaß im Bollo-Club. Alternativ geht es zum Pferdeschlittenfahren, Eislaufen, Schneemannbauen oder Planschen im Hallenbad.

Alpen oder Mittelgebirge – für jedes Skihaserl das passende Angebot

Sieben österreichische sowie zwei Schweizer Parks liegen in alpinen Skigebieten. Ohne weite Anreise erreichen Feriengäste aus Deutschland die Parks in den Mittelgebirgen Sauerland und Harz. Im tschechischen Marina Lipno warten 8 km beschneite Pisten und 40 km Langlauf-Loipen auf die Skiurlauber. Die Kooperation der Landal GreenParks mit lokalen Skischulen bringt den Gästen Ermäßigungen bei Skikursen und dem Ausleihen von Ausrüstung und Material. Wer vor der Anreise bei den Partnern vor Ort bucht, spart in vielen Fällen bis zu fünf Prozent.

Die meisten Wintersport-Ferienparks verfügen über Hallenbäder und Wellness-Angebote. Besonders umfassend sind diese in den Schweizer Ferienparks Alpine Lodge Lenzerheide und Vierwaldstättersee. Highlight: Entspannen im ganz privaten Spa-Bereich in Lenzerheide – im Apartment gibt es eine eigene Sauna und der In-Room-Wellness Service kommt für eine Massage oder Kosmetikbehandlung ins Haus.

Neues Landal Resort: Maria Alm

Im Dezember 2018 eröffnet Landal ein neues Ski-Resort im malerischen Feriendorf Maria Alm. Das Ferienresort verfügt über 113 Luxuswohnungen, die sich auf 10 Chalets verteilen. Alle Unterkünfte im Ferienpark Landal Resort Maria Alm sind großzügig geschnitten, luxuriös ausgestattet und im modernen Alpen-Design eingerichtet. Ein einziger Skipass gewährt Zugang zu 760 Pistenkilometern.

Beispiele für Ski-Life-Ferienparks:

Landal Katschberg

Kärnten, Österreich

Familien- und Kinderfreundlich, Schwimmbad, Sauna und Wellnessangebot, Park auf 1.650 m Höhe

Landal Brandnertal

Vorarlberg, Österreich

"Green Key"-zertifiziert, Liftverbund Montafon Brandnertal mit 300 Pistenkilometern, Skischule und Kinder-Skiland

Landal Hochmontafon

Vorarlberg, Österreich

Auf 1.520 m Seehöhe, direkt an der Skipiste gelegen, Farblicht-Biosauna, Whirlpool, Massagen, Skigebiet mit 147 Pistenkilometern