Trier,
24
September
2020
|
14:24
Europe/Amsterdam

Neuer Ferienpark inmitten der Küstenlandschaft Nord-Dänemarks

Mit der Eröffnung des neuen Ferienparks Fyrklit Anfang 2021 erweitert Landal GreenParks sein Portfolio von sechs auf sieben Ferienparks in Dänemark. Fyrklit liegt inmitten der unberührten Küstenlandschaft direkt am Meer in einem beliebten Feriengebiet im nördlichen Teil Dänemarks.

Anfang 2021 nimmt Landal GreenParks den Ferienpark Fyrklit in sein Angebot auf. Landal Fyrklit wird der siebte und nördlichste Ferienpark des Ferienhaus-Anbieters in Dänemark sein. Die Übernahme deckt sich mit dem Bestreben von Landal GreenParks, in Dänemark weiter zu expandieren.

„Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten in Dänemark, wo wir mit unserer Back-to-Nature-Marke und unserem grünen Konzept einen Mehrwert schaffen können. Fyrklit erfüllt alle Kriterien und bietet durchweg eine hervorragende Qualität mit einem großen ungenutzten Potenzial. Beispielsweise bei der Verlängerung der Saison und der Gewinnung neuer Gäste aus Dänemark und unserem internationalen Kundenstamm. Wir freuen uns darauf, unseren Gästen diese neuen Möglichkeiten und Aktivitäten in einer so reizvollen Umgebung direkt am Meer anzubieten,“ sagt Søren Sandberg, Regionaldirektor von Landal GreenParks in Dänemark.

Einzigartige Lage für einen richtigen Natururlaub in Dänemark
Landal Fyrklit verfügt über eine einzigartige Lage in einer Küstenumgebung mit einer Fläche von über 130.000 m2, das Meer auf der einen Seite und geschützter Natur auf allen anderen Seiten. Der Ferienpark liegt auf einer Höhe von 28 Meter über dem Meeresspiegel, so dass alle 178 Ferienwohnungen einen atemberaubenden Blick auf das Meer haben. Die Anlage wurde in unmittelbarer Nähe zum Leuchtturm von Hirtshals sowie dem Bunkermuseum und nur wenige Kilometer vom Fischerort Hirtshals entfernt erbaut. Die Ferienwohnungen befinden sich weiterhin in Privatbesitz, der Betrieb des Ferienparks wird von Landal GreenParks übernommen.

„Die Natur ist ein wesentlicher Bestandteil des Urlaubserlebnisses in Fyrklit, weshalb wir eine hohe Übereinstimmung mit der DNA und dem Gesamtangebot von Landal GreenParks sehen. Wir freuen uns, Teil eines so starken und bewährten Konzepts zu werden, das uns helfen wird, unser Potenzial zu stärken und auszuschöpfen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, das Gästeerlebnis mit Natur und Aktivitäten in grüner Umgebung noch weiter zu verbessern,“ sagt Morten Nørgaard Morthorst, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Fyrklit.

Fyrklit erfüllt bereits die Qualitätsanforderungen von Landal, mehrere der Ferienwohnungen wurden vor kurzem renoviert. Landal GreenParks und die Gruppe von Eigentümern richten einen gemeinsamen Investitionsfonds ein, um die weitere Modernisierung des Parks zu gewährleisten, z. B. den Ausbau der Aktivitäten und Einrichtungen im Park.

Starke Expansion in Dänemark
Seit dem Markteintritt von Landal GreenParks in Dänemark hat der führende Ferienpark-Anbieter Europas stark expandiert. Im Januar 2018 übernahm Landal GreenParks die Ferienparks Grønhøj Strand, Ebeltoft, Rønbjerg, Seawest sowie Søhøjlandet, die zuvor unter dem Namen Dayz Resort betrieben wurden. Kurz vor dem Sommer 2020 wurde aus dem Konferenz- und Ferienpark Sund og Skov in Middelfart ein Landal GreenPark mit dem Namen Landal Middelfart. Seit dem Markteintritt in Dänemark hat Landal GreenParks mehr als 3,3 Millionen Euro in die Entwicklung der Ferienparks investiert, um nachhaltige Einrichtungen sowie Indoor-und Outdoor-Aktivitäten für alle Altersgruppen zu verbessern. Die Übernahme von Fyrklit ist der nächste Schritt des fortlaufenden Engagements auf dem wichtigen dänischen Markt.

Parkeinrichtungen in Landal Fyrklit:

Outdoor:

Fußball-Golf

Tennis

Minigolf

Petanque

Hüpfkissen

Moon-Cars

Beachvolley

Schwimmbad

Trampolin

Grillplatz

Indoor:

Aquapark

Wasserrutsche

Tischtennis

Billard

Floorball

Air-Hockey

Aktivitätszentrum

Kostenloses WLAN

Wäscherei

Kamin

Textbaustein

Über Landal GreenParks

Landal GreenParks, ein führender Anbieter aus dem Bereich Management, Verwaltung und Vermietung von Ferienparks, betreibt 90 Ferienparks mit insgesamt knapp 15.000 Ferien­unter­künften und 1.350 Campingstellplätzen in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Schweiz sowie in Belgien und den Niederlanden. Jedes Jahr entscheiden sich 2,8 Millionen Gäste für Landal GreenParks und verbringen 14 Millionen Übernachtungen in den Unterkünften. In den Parks und an mehreren Bürostandorten sind 3.000 Angestellte beschäftigt. Durch eine aktive Politik der Nachhaltigkeit verfügen alle Parks über ein Green-Key-Zertifikat.

Urlaub nehmen – Baum geben!

Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal GreenParks der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de.

Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend) 0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Facebook: www.facebook.com/landalferienparks

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr, Buchung auch im Reisebüro