Trier,
30
September
2019
|
09:46
Europe/Amsterdam

Landal Het Vennenbos öffnet erneuertes und erweitertes subtropisches Badeparadies

Das subtropische Badeparadies in Landal Het Vennenbos hat einen komplett neuen Anbau mit einem interaktiven Wasserspielplatz von 650 m2 erhalten. Am vergangenen Freitag fand die offizielle Eröffnung statt. Vor dem Sommer hatte der Park schon einen Spielwald eröffnet. Anfang des Jahres wurden bereits neue Restaurants in Betrieb genommen und konnte eine umfassende Renovierung der Ferienhäuser abgeschlossen werden.

Das subtropische Badeparadies in Landal Het Vennenbos bietet Wasserspaß vom Feinsten: Wellenbad, Wild-Wave-Superrutsche, Waikiki White Water Creek, Kinder-Dschungel-Becken, Laid-back-Lagune, Surfers Spa Slide und Freibad. Die neue Surfers Splash Bay ist eine tolle Insel im coolen Surfer-Style. Hier können Kinder von den Rutschen sausen, bei den Wasserspeiern planschen, sich mit den Wasserspielelementen vergnügen und auf den Wasserspielgeräten herumklettern.

Jeffrey Stultjens, General Manager von Landal Het Vennenbos: „Wir wollen auch weiterhin überraschen und investieren, um unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten. In den letzten Jahren haben wir sowohl bei der Auslastung als auch bei der Gästezufriedenheit deutlich zugelegt. Mit der Surfers Splash Bay in unserem subtropischen Badeparadies werden wir viele Gäste begeistern. In Kombination mit unserem neuen Indoor-Spielwald haben wir jetzt einige besondere Attraktionen, die das ganze Jahr über zusätzliche Besucher anziehen – und zwar unabhängig vom Wetter. Davon profitiert auch die Region.“

Spielwald
Das ehemalige Spielparadies hat eine Metamorphose durchlaufen und wurde in eine bewaldete und felsige Umgebung verwandelt. Hier erwarten Kinder unter 12 Jahren viele Herausforderungen. Es gibt verschiedene Spielbereiche, die auf die unterschiedlichen Altersgruppen abgestimmt sind. Die Kleinsten können zusammen mit ihren Eltern mithilfe spielerischer Anweisungen und Geräusche nach Tieren suchen, die sich im Wald verstecken. Der Kleinkinderbereich ist mit interaktiven Spieltafeln, einer Hängebrücke, einem Versteckspielplatz, Balanciergeräten und einem Pilzdorf ausgestattet. Kinder von 3-6 Jahren werden auf der Bauklotz-Spielwiese aufgefordert, mit den großen, blauen Blöcken die schönsten Bauwerke zu kreieren. Kinder von 6-12 Jahren können sich auf dem anspruchsvollen Kletterparcours mit Hängebrücke und Stelzenweg, Trampolinen und Kletterwand austoben.

Textbaustein

Über Landal GreenParks

Landal GreenParks, ein führender Anbieter aus dem Bereich Management, Verwaltung und Vermietung von Ferienparks, betreibt 90 Ferienparks mit insgesamt knapp 15.000 Ferien­unter­künften und 1.350 Campingstellplätzen in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Schweiz sowie in Belgien und den Niederlanden. Jedes Jahr entscheiden sich 2,8 Millionen Gäste für Landal GreenParks und verbringen 14 Millionen Übernachtungen in den Unterkünften. In den Parks und an mehreren Bürostandorten sind 3.000 Angestellte beschäftigt. Durch eine aktive Politik der Nachhaltigkeit verfügen alle Parks über ein Green-Key-Zertifikat.

Urlaub nehmen – Baum geben!

Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal GreenParks der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de.

Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend) 0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Facebook: www.facebook.com/landalferienparks

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr, Buchung auch im Reisebüro