Trier,
02
Juli
2018
|
00:00
Europe/Amsterdam

Hof van Saksen kreiert neue kulinarische Erlebnisse

Hof van Saksen, ein Resort von Landal GreenParks, hat am Donnerstag, 28. Juni, die Türen des komplett renovierten Grand Cafés geöffnet. Blickfänger sind die elegante und überraschende Einrichtung, die offene Küche und die großen Panoramafenster aus Glas. Das Grand Café, das an einen neuen Standort im Hauptgebäude De Havezate umgezogen ist, bietet seinen Gästen sowohl innen als auch auf den zwei Außenterrassen eine weite Aussicht auf den nahe gelegenen See.

Das lebendige Grand Café ist das kulinarische Herz vom Resort Hof van Saksen und wird für seine Gäste den ganzen Tag geöffnet sein. Die neue Speisekarte präsentiert das Menü nun in Form eines inspirierenden Magazins und zusätzlich können die Gäste aus besonderen Saisonkarten ihre Speisen wählen. Kinder können sich ab sofort nicht nur aus der Kinderkarte etwas aussuchen, sondern auch aus dem Angebot für Erwachsene, wobei die Gerichte dann als Kinderportion serviert werden. Highlight im Grand Café ist der Holzkohleofen von Mibrasa, auf dem nahezu alle Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte zubereitet werden.

Das Pop-up-Restaurant „Drentsche Gastro Bar“ öffnet am 10. Juli

Während der Sommermonate können die Gäste im neuen Pop-up-Restaurant „Drentsche Gastro Bar“, das am 10. Juli eröffnet, leckere Speisen aus der Region genießen. Die Gerichte werden hier als kleine Zwischenmahlzeiten serviert, sodass das Dinner nach eigenem Geschmack und nach eigenem Appetit gestaltet werden kann. Alle Bio-Produkte, einschließlich der Weine, werden regional eingekauft.

Gäste immer wieder überraschen

Roland Rozenbroek, General Manager von Resort Hof van Saksen: „Im kulinarischen Bereich können unsere Gäste aus fünf Restaurants mit vielseitigen Angeboten auswählen: Live-Cooking, Selbstbedienung, Italienisch und jetzt das neue Grand Café und die Drentsche Gastro Bar. Darauf sind wir besonders stolz. Wir wollen unsere Gäste immer wieder überraschen und ihnen neue Erlebnisse anbieten. Dass unsere Gäste dies schätzen, sehen wir an der Zunahme der positiven Gästebewertungen und der hohen Zahl an Wiederholungsbesuchen.“

Neuerungen

Neben den kulinarischen Einrichtungen wurden auch Neuerungen an den Bauernhäusern und dem Serviceangebot durchgeführt. So wurden beispielsweise die               12-Personen-Bauernhäuser mit schönen neuen Lounge-Sitzgelegenheiten ausgestattet und die 8-Personen-Kinderunterkünfte haben weitere Spielelemente erhalten, u. a. einen Sandkasten im Garten. Mit der nahe gelegenen Hundepension „Nieuwe Dieren“ gibt es ab sofort eine Kooperation, dank der Hundebesitzer ihr Haustier - für ein paar Stündchen oder während des ganzen Urlaubs - unmittelbar am Resort unterbringen können. Für seine eigenen Mitarbeiter hat Hof van Saksen in Zusammenarbeit mit der Kinderbetreuung „Ot en Sien" einen eigenen Kindergarten im Resort eröffnet.

Über Landal GreenParks

Landal GreenParks, ein führender Anbieter aus dem Bereich Management, Verwaltung und Vermietung von Ferienparks, betreibt 87 Ferienparks mit insgesamt knapp 15.000 Ferien­unter­künften und 1.350 Campingstellplätzen in Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Schweiz sowie in Belgien und den Niederlanden. Jedes Jahr entscheiden sich 2,8 Millionen Gäste für Landal GreenParks und verbringen 14 Millionen Übernachtungen in den Unterkünften. In den Parks und an mehreren Bürostandorten sind 3.000 Angestellte beschäftigt. Durch eine aktive Politik der Nachhaltigkeit verfügen alle Parks über ein Green-Key-Zertifikat.

Urlaub nehmen – Baum geben!

Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal GreenParks der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de.

Tel.: 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz € 0,20/Anruf; mobil max. € 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend) 0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Facebook: www.facebook.com/landalferienparks

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr, Buchung auch im Reisebüro